qualifizierte Mitarbeiter finden für den Verkauf oder die Backstube

Qualifizierte Mitarbeiter finden: Wenn Unternehmen zu Bewerbern werden

Die Zeiten, in denen sich Personalchefs nach Belieben aus Stapeln eingegangener Bewerbungen bedienen konnten, sind längst vorbei. Im Gegenteil, Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, sich bei den begehrten Fachkräften optimal zu präsentieren, um Mitarbeiter finden und binden zu können. Das Kräfteverhältnis hat sich also verschoben, wozu nicht zuletzt die Digitalisierung beigetragen hat: Jobinteressierte orientieren sich im Handumdrehen auf den einschlägigen Portalen zur aktuellen Situation – und zu ihrem tatsächlichen Marktwert. Die Entscheidung liegt letztendlich bei ihnen.

 

Arbeitgeberimage wird zum Zünglein an der Waage

Wonach werden Interessierte also Ausschau halten? Die oft genug stereotyp abgefassten Stellenbeschreibungen reichen nicht aus, um qualifizierte Mitarbeiter finden zu können. Unternehmen müssen sich als attraktiver Arbeitgeber verkaufen – und das beginnt naturgemäß beim eigenen
Image. Dieses lässt sich jedoch nicht auf Dauer mit kosmetischen Maßnahmen aufpolieren, es entwickelt sich viellmehr durch gelebte Werte und eine authentische Unternehmensphilosophie, die den Befindlichkeiten der Mitarbeiter ebenso Rechnung trägt wie denen des Unternehmens. Mitarbeiter gewinnen und binden – an Ihren Taten werden Sie gemessen, nicht an schönen Worten.

qualifizierte Mitarbeiter finden und binden über social Media und Presse

Mitarbeiter finden und binden: Klappern gehört zum Handwerk

Nicht zu unterschätzen: Das Internet vergisst nicht. Negative Berichte auf den relevanten Portalen entziehen im Handumdrehen einer aufwendig gestalteten Kampagne den Boden – und dem Arbeitgeber die
Glaubwürdigkeit! Umso wichtiger ist eine gezielte PR, die die HR-Ziele aufgreift und die relevanten Zielgruppen passgenau anspricht. Wollen Unternehmen qualifizierte Mitarbeiter finden und binden, müssen potenzielle Bewerber bei ihrer weiterführenden Recherche auf Informationen zu ihrem potenziellen Arbeitgeber stoßen und zwar:

  • in der Presse,
  • auf der Unternehmenswebseite und
  • in den sozialen Netzwerken.

Doch wie lassen sich mit PR Mitarbeiter gewinnen und binden? Hier empfehlen sich beispielsweise Artikel, die zielgruppengerecht beschreiben, was das Unternehmen genau macht, warum es neue Mitstreiter sucht und was diese erwarten können. Diese Beiträge stärken das Vertrauen ins Unternehmen – und das nicht nur bei den aktuell Beschäftigten und potenziellen Bewerbern, sondern auch bei Geschäftspartnern und Kunden.

Zeitgemäße Arbeitsbedingungen geraten zum Obligat

Um auf diese Weise Mitarbeiter zu finden und zu binden, müssen Unternehmen sich ganz bewusst dem schärfer werdenden Wettbewerb um die Fachkräfte stellen. Die Ansprüche der potenziellen Mitarbeiter steigen und das auch über marktgerechte Verdienstmöglichkeiten hinaus. Hier einige Beispiele:

  • Das Arbeitsumfeld sollte attraktiv sein – angefangen bei der Raumgestaltung inklusive sanitärer Einrichtungen und Küchenbereiche bis hin zur gesundheitsförderlichen Ausstattung der Arbeitsplätze.
  • Arbeitszeitkonten und Vertrauensarbeitszeit eröffnen den Mitarbeitern, die am Ergebnis ihrer Arbeit gemessen werden, einen angenehmen Spielraum, auf den sie zunehmend Wert legen.
  • Eine familienfreundliche Unternehmenspolitik zeigt sich einerseits in flexiblen Arbeitszeitmodellen, andererseits aber auch im praktizierten Verständnis für die besonderen Herausforderungen, vor denen junge Eltern stehen.
  • Altersversorgung und Sparen sind Dauerbrenner. Moderne Angebote zur Betriebsrente und zu vermögenswirksamen Leistungen gehören heute schon zu den Selbstverständlichkeiten.

Arbeitgebern steht eine Fülle an Möglichkeiten offen, quasi mit staatlicher Unterstützung qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu binden: von der betrieblichen Altersversorgung über Sachkostenzuschüsse bis hin zu den vielfältigen Maßnahmen eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM). Sinnvoll ist es, sich in die Position eines Mitarbeiters zu begeben und kritisch auf das Angebot des eigenen Unternehmens zu blicken – so eröffnen sich mit Sicherheit einige Ansatzpunkte, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu binden.

 

Belegschaft selbst kann Mitarbeiter gewinnen und binden

Intelligente Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Konzepte eröffnen ein zusätzliches Potenzial – sofern die eigenen Beschäftigten von ihrem Arbeitgeber überzeugt genug sind, um diese Begeisterung weiterzutragen. Mit einem Prämiensystem, das den tatsächlichen Aufwänden bei der Akquise im eigenen Bekannten- und Familienkreis, aber auch den Unternehmensintentionen Rechnung trägt, werden die Mitarbeiter zu erfolgreichen Recruitern. Mehr dazu können Sie in unserem Artikel Mitarbeiter werben Mitarbeiter – Prämie als Kopfgeld?“ lesen. 

qualifizierte mitarbeiter finden und binden für gute Teams in Ihrem Unternehmen

Fazit: qualifizierte Mitarbeiter finden und binden

Der Arbeitsmarkt hat sich drastisch verändert – heute müssen Arbeitgeber als Bewerber auftreten, um qualifizierte Mitarbeiter zu finden und zu binden. Es ist also höchste Zeit, das eigene Image als Arbeitgeber auf den Prüfstand zu stellen und die Konsequenzen aus dem Ergebnis zu ziehen. Begehrte Fachkräfte erwarten komfortable Arbeitsbedingungen, gelebte Werte und eine Unternehmenskultur, die auch ihren Interessen gerecht wird.